Artikel
0 Kommentare

Leerstand im Büro? Office Sharing hilft

Mithilfe von Office Sharing Leerstand vermeiden

Sie suchen für eine vor­über­ge­hen­de Zeit ein Büro in Lon­don? Oder einen Schreib­tisch­platz in Sin­ga­pur? Oder haben viel­leicht anders her­um ein paar Büro­räu­me leer­ste­hen und wol­len die Kos­ten dafür sen­ken? Dann den­ken Sie doch ein­mal über Office Sharing nach. Über ver­schie­de­nen Platt­for­men kön­nen Sie ein­zel­ne Büros oders Schreib­ti­sche in ande­ren Unter­neh­men anmie­ten – oder sie selbst für Unter­mie­ter anbie­ten. Mit Vor­tei­len für alle Sei­ten.

[Wei­ter­le­sen]

Artikel
0 Kommentare

Schnellstartleiste in Windows: Helferlein für schnelles Arbeiten

Die Schnellstartleiste finden Sie meist ganz unten auf dem Bildschirm

Nut­zen Sie schon die Schnell­start­leis­te in Win­dows? Die meis­ten Anwen­der beach­ten sie nur wenig. Das ist scha­de, denn rich­tig ein­ge­setzt bie­tet sie Ihnen einen direk­ten Zugriff auf Ihre Pro­gram­me und stellt so ein schnel­les Arbei­ten sicher. Ein paar Mög­lich­kei­ten habe ich für Sie ein­mal zusam­men­ge­stellt.

[Wei­ter­le­sen]

Artikel
0 Kommentare

Schwarzes Brett: Geben Sie Informationen an Kollegen weiter

Teilen Sie Ihr Schwarzes Brett in Bereiche

Ein Schwar­zes Brett eig­net sich wun­der­bar, um Infor­ma­tio­nen an die Kol­le­gen wei­ter­zu­rei­chen. Zum Jah­res­wech­sel gibt es neue Vor­schrif­ten? In der Kan­ti­ne gel­ten ver­än­der­te Öff­nungs­zei­ten? Wegen eines unter­neh­mens­wei­ten IT-Updates ste­hen an einem bestimm­ten Tag die Com­pu­ter nicht zur Ver­fü­gung? Durch einen Aus­hang sor­gen Sie dafür, dass alle auf dem neu­es­ten Stand sind. 

[Wei­ter­le­sen]

Artikel
0 Kommentare

Aufbewahrungsfristen 2017

Platz schaffen im Archiv

Beach­ten Sie die Auf­be­wah­rungs­fris­ten 2016
© rdnzl – foto­lia

Mit dem Ablau­fen der Auf­be­wah­rungs­fris­ten beginnt in den Unter­neh­men das gro­ße Akten­räu­men! Regel­mä­ßig begin­nen im Janu­ar die Sekre­tä­rin­nen mit der Archi­vräu­mung zu. Wel­che Doku­men­te dür­fen Sie die­ses Jahr in den Reiß­wolf geben? Was darf ver­nich­tet wer­den? Die Lis­te mit den Auf­be­wah­rungs­fris­ten 2017 ver­rät es Ihnen.

Die Auf­be­wah­rungs­pflich­ten tref­fen vor allem Unter­neh­men. Sie müs­sen ihre Geschäfts­un­ter­la­gen für eine gewis­se Dau­er vor­rä­tig hal­ten. Unter­schei­den Sie dabei zwi­schen einer sechs- und einer zehn­jäh­ri­gen Auf­be­wah­rungs­frist.

[Wei­ter­le­sen]