Artikel
0 Kommentare

Koffer 2.0 – die Revolution des Reisegepäcks

Koffer 2.0 - die Revolution des Reisegepäcks

Koffer unterliegen einem ständigen Wandel. Vor 60 Jahren noch mühten sich die Leute mit schweren Lederkoffern ab. Heute schieben wir unseren ultraleichten Hartschalenkoffer mit frei rotierenden Rollen vor uns her. Mittlerweile gibt es schon eine weitere Koffer-Generation: das digitalisierte und technisierte Gepäck mit Funktionen wie aus einem Science-Fiction-Film.

Der Koffer mit integrierter Waage

Libra von Titan.

Libra von Titan. Abb.: Titan/amazon*

Immer der gleiche Stress. Kurz vor der Reise haben Sie alles mühsam gepackt und nun stellen Sie sich die bange Frage: Sind es mehr als die erlaubten 20 Kilogramm? Und wer opfert sich und stellt sich mit dem schweren Gepäck auf die Personenwaage? Dieses Problem erübrigt sich mit einer integrierten Kofferwaage. Dabei ermittelt der Koffer das Gewicht seines Inhalts und zeigt es über ein kleines Display an.
Diese Funktion hat beispielsweise der Libra von Titan*. Zudem vereint dieser Koffer zahlreiche weitere Annehmlichkeiten, wie eine sehr leichte und stabile Hartschale, großzügige 104 Liter Volumen und vier 360-Grad-Rollen auf Kugelgelenken. Preislich liegt er bei knapp 100 Euro.

Der Koffer als Ladegerät

Koffer mit eingebautem Ladegerät

Koffer mit eingebautem Ladegerät. Abb.: Away

Passend zum Smartphone- und Tablet-Zeitalter können Sie Ihre mobilen Geräte jetzt am Gepäck aufladen. Eine eingebaute Ladestation ermöglicht Ihnen auch mitten im Nirgendwo das „Füttern“  Ihres Handys, Tablets oder Laptops. Gerade auf Geschäftsreisen ist es sehr wichtig, dass Ihre technischen Geräte immer einsatzbereit sind. Das ermöglicht Ihnen der Carry-On von der Firma Away: ein kleiner bis mittelgroßer Koffer (in vier Größen verfügbar) in schlicht modernem Design. Auch er kommt auf vier flexiblen Rollen und einer kratzfesten Schale daher. Ihre mobilen Computer können über USB-Kabel – also handelsübliche Aufladekabel – mit dem integrierten Akku verbunden werden. Der Preis für diesen praktischen Reisebegleiter liegt bei 225 bis 245 Euro über Awaytravel.

Der Koffer als Allround-Talent

Bluesmart Black Edition

Bluesmart Black Edition. Abb.: Bluesmart/amazon*

Eine integrierte Waage oder Ladestation reicht Ihnen noch nicht? Kein Problem, es gibt Koffer, die beide Funktionen kombinieren und noch einiges mehr bieten. Eines dieser Modelle ist der Bluesmart Black Edition*. Dieses Gepäckstück hat alles, was Sie sich nur wünschen können: Es ist mit einer kostenlosen App mit Ihrem Smartphone verbunden und zeigt darüber das Gewicht seines Inhalts an. Nähern Sie sich mit Ihrem Handy, öffnet sich automatisch das Schloss, entfernen Sie sich, schließt es sich wieder. Ihre technischen Geräte können Sie bis zu sechs Mal aufladen und über GPS kann der Bluesmart One weltweit lokalisiert werden. Sie wissen also immer, wo sich Ihr Koffer gerade befindet. Das hört sich für Sie nach einem teuren Spaß an? Weit gefehlt. Trotz zahlreicher Hightech-Funktionen liegt der Preis des Bluesmart Black Edition im Handel bei ungefähr 314 Euro.

Ein Begleiter wie R2D2

Koffer Travelmate von Travelmate Robotics

Der „Kofferroboter“ Travelmate. Abb.: Travelmate Robotics

Obwohl die bisher vorgestellten Modelle noch sehr neu auf dem Markt sind, kündigt sich bereits eine weitere Innovation an: der Travelmate – ein autonomer Koffer, der seinem Besitzer überallhin folgt. Über einen GPS-Chip und die Verbindung zu Ihrem Smartphone orientiert der Koffer sich und mithilfe eines Sensors erkennt er Hindernisse, denen er ausweicht.  Flach auf dem Boden liegend transportiert er sogar weitere Gepäckstücke. Doch das ist nicht alles. Die Produzenten haben noch viele andere Funktionen in diesem Koffer vereint: Auch hier findet man die integrierte Wage, eine Aufladestation und einen GPS-Sender, zudem ein elektronisches Schloss und Lautsprecher.
Seit September letzten Jahres läuft die Crowdfunding-Kampagne für dieses futuristische Produkt bei Indiegogo, einem bekannten Crowdfunding-Portal. Dort können Sie den Travelmate in drei verschiedenen Größen vorbestellen. Der Preis staffelt sich von 399 bis 595 USD. Detailreiche Informationen und interessante Videos finden sie hier.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.