Artikel
0 Kommentare

Weihnachtsfeier – was ziehe ich nur an?

Weihnachtsfeier - was ziehe ich nur an

„Oh, Schreck, nächste Woche ist im Job die Weihnachtsfeier – was ziehe ich nur an?“ Die Antwort lautet wie so oft: Das kommt darauf an. Je nachdem, wie die Weihnachtsfeier in Ihrem Unternehmen gestaltet ist, wählen Sie Ihr Outfit für das Fest.

Weihnachtsfeier – was ziehe ich nur an? Grundsätzliche Tipps für ein Weihnachtsoutfit

Egal, wo und wie die Firmenweihnachtsfeier stattfindet, ein paar Regeln und Hinweise sollten Sie unbedingt beachten.

  • Die wichtigste Regel lautet: Ziehen Sie sich auf keinen Fall zu freizügig an. Egal, wie gut Sie sich mit Ihren Kollegen und Ihrem Chef verstehen, vergessen Sie nie, dass es sich bei der Weihnachtsfeier um einen betrieblichen und damit offiziellen Anlass handelt.
  • Ziehen Sie sich aber auch nicht zu steif und förmlich an, schließlich wollen Sie nicht als Spaßbremse gelten.
  • Wenn die Weihnachtsfeier in den letzten Jahren in einem ähnlichen Umfeld stattgefunden hat, nutzen Sie Fotos zur Orientierung: Wer hat was getragen? Sind vielleicht Personen darunter, die Sie sich zum Vorbild nehmen wollen?
  • Denken Sie an die alte Regel, sich im Idealfall immer so zu kleiden, wie es mindestens eine Karrierestufe über Ihnen üblich ist. Das gilt auch für Firmenfeiern.
  • Wie kam das Weihnachtsoutfit der Kolleginnen und Kollegen im vergangenen Jahr an? Halten Sie die Ohren auf, wenn über das damalige Fest gesprochen wird: „Und diese überkandidelte Jacke, die der anhatte – also, das war doch grauenvoll, oder?“ Solche Sprüche geben Ihnen Hinweise, wie unterschiedliche Kleidungsstücke im Unternehmen auf die Kollegen wirkten. Überlegen Sie, welche Wirkung Sie hinterlassen wollen. Welches Image wollen Sie im Unternehmen haben?

Eine grundsätzliche Frage ist, wie die Weihnachtsfeier in Ihrem Unternehmen gestaltet ist: eher festlich oder eher leger?

Elegant zur Weihnachtsfeier

In vielen Unternehmen ist die alljährliche Weihnachtsfeier das Highlight des Jahres. Unternehmensführung und alle Mitarbeiter, auch jene im Homeoffice oder im Außeneinsatz, oft sogar Ehemalige und Familienangehörige kommen zusammen, um das Jahr zu feiern und ausklingen zu lassen. Die Geschäftsleitung lässt sich nicht lumpen und fährt ein großes Buffet auf, es gibt eventuell ein kleines Rahmenprogramm und in den Reden werden die Verdienste von Kollegen, die sich besonders engagiert haben hervorgehoben. Mit anderen Worten: Es geht hoch her!

Zu einem solchen Anlass ist eine festlichere Kleidung angemessen, hier können Sie sich einmal abseits Ihres üblichen Business-Outfits zeigen und die schicken Sachen aus dem Schrank holen: ein elegantes Kleid, vielleicht mit etwas Glitzer, oder ein edler Hosenanzug mit einer aufwendigeren Bluse sind angemessen. Dazu, wenn Sie mögen, Pumps mit etwas höheren Absätzen. Ganz Mutige tragen Highheels. Achten Sie darauf, dass ihre Kleidung bequem ist, damit Sie sich auch am späteren Abend darin noch wohlfühlen und ganz entspannt Smalltalk mit dem Geschäftsführer halten können. Wenn Sie wissen, dass Sie viel herumlaufen und stehen oder sogar tanzen werden, achten Sie vor allem auf bequemes Schuhwerk, sonst sitzen Sie womöglich mit schmerzenden Füßen in der Ecke, während woanders gerade die Party abgeht. Je höher die Schuhe sind, desto wichtiger ist es, eine flache Alternative in der Tasche zu haben.

Bequem und schick essen gehen

Gerade in kleineren Unternehmen ist es üblich, dass die ganze Mannschaft gemeinsam in einem Restaurant fein essen geht. Dann ist es sinnvoll, dass Sie bequeme Kleidung wählen, immerhin werden Sie voraussichtlich mehrere Stunden an einem Platz sitzen. Außerdem wollen Sie ja das Essen genießen, das geht mit einem kneifenden Rock- oder Hosenbund nicht so gut. Eine gute Wahl dagegen ist ein weiteres Kleid oder eine etwas weite Hose mit einem nicht zu schmalen Oberteil. Solche Schnitte sind vielleicht keine Figurschmeichler, lassen aber genug Platz für das Weihnachtsmenü von Vorspeise bis Nachtisch. Wenn schon die Schnitte nicht besonders elegant sind, achten Sie um so mehr darauf, gute, edle Stoffe zu wählen. Eine Seidenbluse etwa ist für einen solchen Anlass perfekt. Allzu weite Ärmel, Rüschen am Handgelenk oder Trompetenärmel sollten Sie besser vermeiden. Die hängen schnell mal in der Bratensoße – kein schöner Anblick und kein guter Auftritt.

Bei einer Weihnachtsfeier im Restaurant ist es sinnvoll, ein größeres Tuch passend zum Weihnachtsoutfit mitzunehmen. Sie wissen nie, welchen Platz Sie erwischen. Womöglich sitzen Sie den ganzen Abend im Durchzug. Ein Tuch verhindert, dass Sie am nächsten Tag mit einem steifen Nacken aufwachen.

Auf der Weihnachtsfeier sportlich unterwegs

Gehen Sie zu Weihnachten mit den Kollegen zum Bowling? Oder besuchen Sie einen Kochkurs? Bei allem, was zu irgendeiner Aktivität führt, sollten Sie darauf achten, dass Sie sich gut bewegen können. Hier können Sie mit einer Jeans und einem bequemen Shirt punkten. Auch mit einem solchen Outfit können Sie ein Statement setzen: Wählen Sie eine schmale dunkle Jeans (die wirken immer viel eleganter als helle und weite) und greifen Sie lieber zu einem Shirt aus feinem Strick statt aus Sweatshirt. Auch Sneakers müssen nicht zwingend nach Freizeit aussehen, wenn sie gut gepflegt und nicht ausgetreten sind.

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Am einfachsten ist die Kleiderwahl, wenn Sie in Mannschaftsstärke einen Weihnachtsmarkt besuchen. Denn dann hängt alles vom Wetter ab. Achten Sie vor allem darauf, nicht zu leicht angezogen zu sein. Sobald die Sonne untergeht, wird es um diese Jahreszeit empfindlich kalt draußen. Eine dicke Winterjacke oder noch besser ein Mantel hält Sie auch dann noch warm, wenn Sie schon eine halbe Stunde in der Kälte stehen. Wichtig sind auch gefütterte Schuhe oder Stiefel mit einer dicken, isolierenden Sohle. Denn vom Boden steigt schnell Kälte auf – und kalte Füße sind gute Auslöser für Erkältungen und Co. Wenn Sie hier einen Hingucker einbauen wollen, greifen Sie zu einem schönen, auffälligen Schal – vielleicht mit passender Mütze. Ansonsten ist hier oberstes Gebot: Nicht frieren, nicht krank werden!

Mit diesen Tipps ist die Frage: „Weihnachtsfeier – was ziehe ich nur an?“ schnell beantwortet. Und dann heißt es nur noch: Viel Spaß bei der Weihnachtsfeier!

Weihnachtsfeier – die Auswahl der Location

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.