Artikel
0 Kommentare

„Save the date“ – wie Sie die Weihnachtsfeier ankündigen – mit Mustertexten

Weihnachtsfeier ankuendigen

Verschicken Sie eine Save-the-date-Mitteilung, sobald der Termin für Ihre Weihnachtsfeier feststeht. Immerhin sind alle Terminkalender in der Adventszeit sehr voll. Je früher Sie sich hier Zeit reservieren, desto besser.

So allmählich wird es Zeit, mit den Vorbereitungen für Weihnachten zu starten. Schließlich ist die To-do-Liste lang und mit einigen Aufgaben sollten Sie nicht zu spät beginnen, etwa mit der Vorbereitung der Weihnachtsfeier im Unternehmen.

Kommunizieren Sie den Termin so früh wie möglich

Häufig ist das erste, was bei der Weihnachtsfeier feststeht, der Termin. Gerade in großen Unternehmen müssen für die Feier die Termine gleicher mehrerer Führungskräfte, Außendienstler und auch aller anderen Mitarbeiter koordiniert werden.

Tipp: Oft behelfen sich Chefs dann damit, den Zeitpunkt für die Feier einmal festzulegen und für die Folgejahre beizubehalten, etwas „immer am vorletzten Donnerstag vor Heiligabend“. Das ist eine gute Alternative, um langen Terminabstimmungen aus dem Weg zu gehen.

Lesen Sie hierzu auch:

„Save the date“ – was gehört rein?

Die Save-the-date-Nachricht selbst ist denkbar einfach aufgebaut. Wichtigste Information sind natürlich das Datum und die Uhrzeit, zu denen die Weihnachtsfeier stattfinden soll, verbunden mit der Bitte, diesen Termin doch im Kalender gleich einzutragen und zu blocken.

Sie können gleich noch versuchen, etwas Vorfreude zu verbreiten, jedoch wird das umso schwieriger, je früher Sie die Nachricht verschicken. Wer freut sich im hochsommerlichen August schon auf Weihnachten? Allerdings ist das an dieser Stelle auch weniger wichtig. Lust auf das Fest im Unternehmen verbreiten Sie dann mit der Einladung selbst, das hat also noch ein wenig Zeit.

„Save the date“: Musterformulierungen

  • Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – so auch unsere Weihnachtsfeier! Wir feiern am 15. Dezember 20XX um 19 Uhr. Bitte reserviert diesen Termin in Euren Kalendern.
  • Die Einzelheiten stehen noch nicht fest, aber um den wichtigsten Termin des Jahres haben wir uns schon gekümmert. Unsere gemeinsame Weihnachtsfeier findet am 15. Dezember 20XX um 19 Uhr statt. Bitte tragen Sie den Termin gleich in Ihren Kalender ein.
  • Wir möchten mit Euch Weihnachten feiern! Und zwar am 15. Dezember 20XX um 19 Uhr. Bitte reserviert den Termin.
  • Um die Details kümmern wir uns später, aber den Termin haben wir schon mal festgeklopft. Unsere Weihnachtsfeier steigt am 15. Dezember 20XX um 19 Uhr. Bitte reserviert alle schon einmal den Termin!
  • Manche Dinge kann man gar nicht früh genug erledigen, etwa sich darum zu kümmern, wie man mit netten Kollegen feiern kann. Deshalb kommt schon heute unsere Terminankündigung für die gemeinsame Weihnachtsfeier: Sie findet am 15. Dezember 20XX um 19 Uhr statt. Bitte notiert Euch gleich den Termin, damit wir möglichst vollzählig feiern können.

Sie dürfen diese Mustertexte gern als Vorlage für Ihren eigenen Text benutzen und ihn auch gern in einem firmeninternen Intranet speichern. Bitte setzen Sie in diesem Fall einen Link auf diese Seite und nennen Sie sie als Quelle. Eine Veröffentlichung in anderen Medien, etwa Print, ist hingegen untersagt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.